Archiv für August 2011

So heisst ein kleines Flugblatt, das ich vor wenigen Tagen im Antiquariat meines Vertrauens gefunden habe, eine Polemik gegen das Christentum vom hochgeschätzten Arno Schmidt, 1957. Einseitiges, hemmungsloses Draufschlagen – eine rechte Freude. Man spürt den Zorn, die nur zwei Jahre zurückliegende Anklage wegen Gotteslästerung (und Pornographie) für seine zarte Erzählung Seelandschaft mit Pocahontas.

Kleiner Ausschnitt:

Genau dies aber war der Fall mit Jesus von Nazareth: er verstand weder Griechisch noch Römisch, die beiden Sprachen, auf denen seit viel hundert Jahren alle nennenswerte Kultur beruhte (und beruht!). Er war mit Homer und Plato ebenso unbekannt wie mit Phidias und Eratosthenes: was ein solcher Mann behauptet, ist für mich von vornherein indiskutabel!

Als Sportsfreund kann man natürlich eh nicht mehr auf die Strasse ohne gesehen zu werden… hier die “Vancouver Canucks Fan Zone“, wert ein paar Klicks und Blicke.

Die Schönheit des Hypertextes: alles lässt sich mit allem verbinden.

Im verlinkten Daum-gegen-Löw-Artikel des Tages-Anzeigers kommt das Wort Kokain ja auch immerhin einmal vor, am Rande.

Die erste Seite des FAS-Feuilletons vom Sonntag: “Ich beginne zu glauben, dass die Linke recht hat” von Frank Schirrmacher

Cover eines billigen Magazins mit billigem Titel Sicherlich kein Fall für unsere “Welt des ! Journalismus”…

 1 2 älter
Zürich - MÜNCHEN - Berlin
  • Musste auch gesagt werden

This work is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivs 2.0 Germany.