Dann also doch WordPress auf die Version 2.5 hochgeschraubt. So dermaßen dilletantisch, als ob ich zum ersten Mal ein Blog-Update durchgeführt hätte. Vor der Datenbank-Konvertierung von Latin1 auf UTF8 drücke ich mich noch. Wäre wohl schlau, aber soweit ich das bisher überblicke, hat trotzdem alles ganz gut funktioniert. Dennoch die Bitte, weil diesmal alles ein wenig heikler zu sein scheint: Falls einem lieben Leser irgendetwas auffällt, was nicht mehr geht oder schlimm aussieht, dann möge er das doch bitte in die Kommentare schreiben. Dank dafür.

Schlagwörter: , ,

Zu diesem Eintrag gibt es noch keinen Kommentar.

  • Musste auch gesagt werden

This work is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivs 2.0 Germany.