Es zeugt durchaus von einem charmanten Sinn für Humor der FAZ-Onliner, dass auf faz.net – nun endlich auch relauncht! (Was für mich nur bedeutet, dass ich den Inhalt der FAS nicht mehr finden kann) – dass also im Medienteil von faz.net ausgerechnet Stefan Niggemeiers Text über Dieter Thomas Heck den elenden, neumodischen roten Balken namens “Bildergalerie” verpasst bekam. Weil: Der ist damit ja auch nicht besonders gut Freund (auch wenn er das natürlich differenzierter ausdrückt).
nigges-bildergalerie.JPG
Zur Verteidigung muss man einwenden: faz.net präsentiert die Bilder in der Überschau, das heißt man kann sich tatsächlich aussuchen, welches Bild man sehen möchte und muss nicht erst geschätzte 57 uninteressante durch- und wegklicken.

Schlagwörter:

Zu diesem Eintrag gibt es noch keinen Kommentar.

  • Musste auch gesagt werden

This work is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivs 2.0 Germany.